PSV Brühl - BUDO > Sportarten > Taekwondo > Taekwondokids

Taekwondokids

Die Kinder leben heute in einer Welt von medialen Reizen, die hohen Anforderungen die an unsere Kinder gestellt wird steigt ständig an. Auf Grund dieser Umstände wird die Bewegung für unsere Kinder und Jugendlichen immer bedeutsamer. Bei unseren Kindern spielt der körperliche Bewegungsdrang noch eine stärkere Rolle als bei uns Erwachsenen. Aus diesem Grund brauchen Kinder für ihre gesunde Entwicklung tägliche Bewegung, die Sie gezielt fordert.


Taekwondo ist eine Sportart, die Kinder neben der körperlichen Fitness auch noch weiter Werte und Ziele vermittelt z.B.: Disziplin, Höflichkeit, Respekt und Durchhaltevermögen. Besonderen Wert legen wir darauf, dass unseren Kindern nicht nur die Techniken des Taekwondo vermittelt werden, sondern auch die Ziele des Taekwondo zu leben. Wir wollen keine Schläger, sondern Kinder und Jugendliche, die selbstsicher und selbstbewusst mit ihren erlernten Fähigkeiten umgehen.

Taekwondo ist von der Struktur her Kinderfreundlich. Durch die Grundausbildung und die Bewegungsvielfalt, kommt es hier nicht zu einer zu frühen Spezialisierung, die der positiven Entwicklung der Kinder entgegen wirken würden.

 

Unsere Ausgebildeten Trainer führen die Kinder und Jugendlichen spielerisch an den Sport heran, wobei der Respekt und die Disziplin eine große Rolle spielt.

 

Bei den Taekwondo Kindern fängt das Training im Alter zwischen 5-6 Jahren an, hier lernen die Kleinen auf spielerische Art was Taekwondo bedeutet. Neben dem Training ergänzen wir unser Programm für unsere Kinder und Jugendliche durch gemeinsame Events, bei denen der Spaß im Vordergrund stehen. Kletterwald, Nikolausfeier usw. gehören hier schon zu den festen Terminen.

 

Wir freuen uns immer auf neue Kinder!